Als Alumni des deutschsprachigen Hochschuldebattierens möchten wir den Verband der Debattierclubs an Hochschulen e.V. und dessen Mitglieder bestmöglich fördern – auch finanziell. Ein großer Teil unserer jährlichen Einnahmen werden unmittelbar für die Unterstützung der Debattierclubs und ihres Dachverbands eingesetzt. Dabei unterscheiden wir in drei Förderbereiche.

 

I. Institutionelle Förderung

Die Deutsche Debattiergesellschaft unterstützt die Campus-Debatten-Serie, zu der neben den vier Campus-Debatten auch die Regionalmeisterschaften sowie die deutschsprachige Debattiermeisterschaft gehören, mit mindestens 6000€ pro Saison.

Auf Wunsch der Ausrichter kann auch ein DDG-Mitglied Teil der Ehrenjury werden und sich um die Betreuung der übrigen Gäste kümmern – die Anreisekosten übernimmt die DDG. Anfragen hierzu bitte per E-Mail an foerderung [at] deutsche-debattiergesellschaft [dot] de .

Auch das Online-Magazin der Debattierszene, die Achte Minute, erhält von der DDG finanzielle Unterstützung bei ihren redaktionellen Tätigkeiten.

 

II. Clubförderung

Debattierclubs können pro DDG-Geschäftsjahr Förderung für verschiedene Kosten, die zum Kerngeschäft eines Debattierclubs passen, Förderung in Höhe von grob 100€ erhalten. Förderfähige Kosten wären beispielsweise Druckkosten für Flyer oder Roll-Ups zur Mitgliederwerbung, Kekse für den Stand bei einem „Markt der Möglichkeiten“, eine Zoomlizenz für Online-Clubabende, Raummiete für eine Showdebatte und vieles mehr.

Wichtig: Ausgaben müssen anschließend über Belege nachweisbar sein. Die Förderung soll im Voraus angefragt werden – sprecht uns einfach individuell mit euren Ideen an (foerderung [at] deutsche-debattiergesellschaft [dot] de). Eine nachträgliche Anfrage ist möglich, führt aber bisweilen zu vermeidbarer Enttäuschung.

 

III. Projekte und Veranstaltungen

Die DDG unterstützt außerdem verschiedene Veranstaltungen der Debattierszene.

DDL-Turniere werden pauschal mit 100€ unterstützt. Die Förderung kann formlos unter Angabe einer Kontoverbindung per E-Mail unter foerderung [at] deutsche-debattiergesellschaft [dot] de beantragt werden.

Weitere Veranstaltungen oder Projekte kommen grundsätzlich ebenfalls für Förderung in Frage. Sprecht uns dazu einfach individuell an und wir schauen, ob und wie wir euch dabei unterstützen können. Schreibt uns einfach eine E-Mail an foerderung [at] deutsche-debattiergesellschaft [dot] de !

 

Das gesamte Förderprogramm gibt es auch als Übersicht hier zum Download.

 

Kleingedrucktes: Bei der DDG gibt es sehr wenige formale Kriterien. Wir rechnen einfach gegen Belege ab und überweisen das Geld, in der Regel verzichten wir auf Rechenschaftsberichte oder ähnliches. Wir freuen uns aber natürlich darüber, wenn alle geförderten Projekte das DDG-Logo auf ihren Veröffentlichungen verwenden.
DDG Logo (JPG)
DDG Logo transparent (PNG)