Drei zentrale Veranstaltungen prägen das DDG-Jahr: Der Masters‘ Cup im Herbst, das Urlaubswochenende im Frühjahr und die Deutsche Debattiermeisterschaft des Verbandes der Debattierclubs an Hochschulen, bei der die DDG ihren Nachwuchspreis verleiht. Außerdem gibt es eine Reihe von dezentralen DDG-Veranstaltungen, etwa regionalen Stammtischen.

Masters‘ Cup

Lukas Haffert, Gewinner des Master’s Cup 2011 (Mitte). Bild: Manuel Adams

Der Masters‘ Cup ist das Turnier der DDG. Hier können die DDGler der Lust an der Debatte nach Herzenslust frönen. Jedes Jahr im Herbst wird das DDG-Turnier ausgetragen, seit einigen Jahren in Eisenach mit dem Finale auf der Wartburg. Der Masters’ Cup findet im extra für das DDG-Turnier entwickelten Masters-Format statt, in dem die Teampartner und Teampartnerinnen von Runde zu Runde einander zugelost werden. Auf jeder Seite tritt je ein Zweiterteam an. Die Redezeit beträgt sieben Minuten pro Person. Bewertet werden Inhalt, Strategie und Form zu gleichen Teilen. Als Chefjuroren werden traditionell je ein Vorstandsmitglied von VDCH und DDG berufen. Neben DDG-Mitgliedern sind auch Träger des DDG-Nachwuchspreises startberechtigt. In der Regel jurieren junge Debattantinnen und Debattanten aus den VDCH-Clubs.

MASTERS’ CUP Eisenach: 18.-20. Sep. 2015

Urlaubswochenende

Die DDG auf der Reichtagskuppel 2014

Die DDG auf der Reichtagskuppel 2014 (c) DDM Berlin 2014

Urlaub machen, wo andere noch reden? Unter diesem Motto macht die DDG einmal im Jahr Urlaub in der Stadt der Deutschen Debattiermeisterschaft. Dort gibt es ein abwechslungsreiches Urlaubsprogramm mit Politik, Kultur und Geschichte – und der Möglichkeit, mit den Teilnehmern der Meisterschaft auf der DDG-Gala und im Finale der Meisterschaft ins Gespräch zu kommen. Eine tolle Gelegenheit, eine Stadt näher kennen zu lernen, die viele Alumni in ihrer aktiven Rednerzeit schon häufig besucht, aber noch nie richtig entdeckt haben – und natürlich eine Chance, mit alten Freunden Erinnerungen auszutauschen.

URLAUBSWOCHENENDE Münster: 5.-7. Juni 2015
URLAUBSWOCHENENDE Wien: 5.-9. August 2015

Deutsche Debattiermeisterschaft

Mitglieder der DDG als Chefjuroren auf der Deutschen Debattiermeisterschaft 2011

Mitglieder der DDG als Chefjuroren auf der Deutschen Debattiermeisterschaft 2011

Die Deutsche Debattiermeisterschaft, veranstaltet vom Verband der Debattierclubs an Hochschulen, ist der Höhepunkt des Debattierjahres. Traditionell nehmen viele DDG-Mitglieder an der Meisterschaft teil: Wer noch studiert, kann als Redner/in mit von der Partie sein, erfahrene Jurorinnen und Juroren auf der Meisterschaft sind DDG-Mitglieder und immer mehr DDGler kommen als Urlauber zur Meisterschaft – besonders um zu sehen, was der „Nachwuchs“ macht. Denn jedes Jahr vergibt die DDG den „DDG-Nachwuchspreis“ an einen Redner oder eine Rednerin unter 23 Jahren, der oder die die DDG-Mitglieder auf der DDM überzeugen konnte und dem oder der die DDGler Potenzial prophezeien.

DDM Münster: 5.-7. Juni 2015