grafik-homepage-foerdermitglied

 

Als Einzelperson oder als Unternehmen können Sie die studentische Debattenkultur mit einer Fördermitgliedschaft in der Deutschen Debattiergesellschaft unterstützen. Ab einem jährlichen Betrag von 50 Euro (Einzelpersonen) und 500 Euro (Unternehmen) fördern Sie direkt und zu 100% die Debattierclubs an Hochschulen, ihre Turniere, Seminare und öffentliche Debatten. Unsere Förderprioritäten legen wir in enger Abstimmung mit den über 70 Debattierclubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz und ihrem Dachverband, dem VDCH, fest. Über Ihre Unterstützung legen wir jährlich Rechenschaft ab, eine Spendenbescheinigung erhalten Sie automatisch. Außerdem laden wir Sie zu Veranstaltungen des Hochschuldebattierens wie der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft ein.

Was wir mit Ihrer Unterstützung tun können

  1. Verbreitung: Wir unterstützen die Gründung von Debattierclubs an Hochschulen und die Wissensweitergabe in jede neue Studierendengeneration, damit die studentische Debattenkultur weiter wächst.
  2. Ausbildung: Wir fördern die Teilnahme an Debattierturnieren und die Meisterschaften im Debattieren, damit möglichst viele Studierende unabhängig vom Geldbeutel vom studentischen Debattieren profitieren können.
  3. Qualitätssicherung: Wir fördern die Ausbildung von Juroren und Trainern für Argumentation und Debatte, um die Qualität der Debatte an den Hochschulen zu verbessern.
  4. Bekanntmachung: Wir unterstützen die Verbreitung des Debattierens in Politik und Medien und werben so für eine gute Debattenkultur in der Gesellschaft.

Mehr Informationen im Flyer zur Fördermitgliedschaft

Ja, ich möchte Fördermitglied werden

Um Fördermitglied zu werden, füllen Sie einfach dieses Online-Formular aus. Sie erhalten im Anschluss eine schriftliche Bestätigung der DDG über Ihre Mitgliedschaft.

Downloads

Antrag auf Fördermitgliedschaft als PDF
DDG Satzung – Stand 2012
DDG Beitragsordnung – Stand 2015